Hartung & Schleinitz – Debut EP mit Rypzylon Remix

Die Jungs Hartung & Schleinitz, bekannt aus den Projekten Sero.Overdose oder Captive of Society und diversen Remixen hauen ihre erste eigene EP auf den Markt. Neben 4 original Tracks gibt es satte 6 Remixe von Acts wie Patenbrigade Wolff, Splitter oder eben mir auf die Ohren. Geile Sache!

Ihr könnt sie günstig als Downloadversion unter http://hartungundschleinitz.bandcamp.com/ erwerben oder für alle Jäger & Sammler, die eine „echte“ CD bevorzugen, wird es eine auf 100 Stk. limitierte & handnummerierte Auflage geben.

Diese könnt ihr mit einer kurzen Mail an info@c-base-productions.de für 10,- Euro inkl. Versand bestellen!

Ihr könnt meinen Track oder auch andere Tracks der EP auch einzeln erwerben.

Wer dieses Jahr das Wave Gotik Treffen 2013 Festival besucht, hat gleich doppelt und geteilt was von den Jungs. So supported Andre Hartung „Patenbrigade:Wolff“ und Sebastian Schleinitz „Contact69“ bei ihren Gigs. Sicher 2 sehr empfehlenswerte Anlaufstellen. Gerade für Patenbrigade:Wolff durfte ich ja auch mal einen Remix machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s