Picture my Day #14 – Die Mokkakanne will Frankfurt sehen

Gestern war wieder „Picture my Day“ Tag. Der vierzehnte nun inzwischen. Dieses Jahr wurde der Picture my Day von Regenbogenzebra veranstaltet. Wie schon letztes Jahr wollte ich es mir auch zu diesem Jahr nicht nehmen lassen ein paar Fotos zu meinem Tagesablauf festzuhalten.

Im Gegensatz zu letztem Jahr, wo ich nur wenige Spiegelreflexbilder geschossen habe, habe ich dieses Mal der Einfachheit halber die Instagram-App benutzt.

Ich bin an diesem Tag nach Frankfurt gefahren um einen Freund zu besuchen und ihm seine Mokkakanne zu bringen, die er so schmerzlich vermisste. Diese Mission habe ich sowohl in Bild als auch in Video festgehalten. Einige Fotos habe ich auch mit der Spiegelreflex Kamera gemacht. Die Fotos seht ihr nun hier unten folgend. Das Vlog-Video und die DSLR-Fotos kann ich leider erst am Montag hochladen beziehungsweise bearbeiten und hochladen.

Mokkakanne in kürbialer Gefangenschaft:

Unbestuhltes Frühstücksgedeck mit floraler Entlebigkeit:

Der Mokkakannenfahrjunge:

Marrokokanne oder auch Mokkastrandparty near Mexiko:

Alleen GTA!:

Totfahrargumente gegen Tempolimit auf Autobahnen:

Mokkakannenübergabe nach Geiselnahme:

 

Der Mokkakrieg:

 

Frankfurter Bier erträngt nudelige Tomatensoße:

 

Fotobearbeitung mit feuchten Hinternissen:

 

Am Montag folgt dann ein Vlog-Video und die DSLR Fotos.  Ich freue mich jetzt schon auf euren Picture my Day, eure Kommmentare und natürlich auf den folgenden PmdD im nächsten Jahr. Macht’s gut, ihr Nervenheilanstalten!

Advertisements

7 Antworten zu “Picture my Day #14 – Die Mokkakanne will Frankfurt sehen

  1. Ich nutze so einen Espressokocher auch gerne. Vor allem draußen, quasi „Outdoor“, wenn ich keinen Vollautomaten zur Hand habe. Denn irgendwoher muss ja der gute Kaffee kommen ;D

    • Nie wieder ohne Mokkakanne. Sie wird dein Leben bereichern und du wirst ihr direkt verfallen. So stark, dass du gar nicht mehr aufhören kannst Mokkakanne zu sagen und sie allen anzupreisen.

    • Ooh. Das vermittelt vielleicht den falschen Eindruck. Auf der Allee bin ich natürlich nicht so schnell unterwegs gewesen wie im unteren Bild. Ja einen gewissen Respekt sollte man den Tücken einer Allee schon zollen. Grüße Rypzy

      • Naja kommt auf den Fahrer drauf an …
        Is schon nen paar Jahre her und saß im Auto vom Ex und bald nen Frontal gehabt weil jemand meinte uns beim überholen ärgern zu müssen :/ – seitdem hab ich totalen Respekt vor solchen Straßen
        lg,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s